Gefährliche Goldafter-Raupe verbreitet sich in der Schweiz

Gefährliche Goldafter-Raupe verbreitet sich in der Schweiz

Eine giftige Raupenart vermehrt sich ungewöhnlich stark in der Schweiz. Ein Opfer berichtet über starke Reaktionen wegen des Gifts der Kriecher. 

Weiterlesen „Gefährliche Goldafter-Raupe verbreitet sich in der Schweiz“

Wer den Unterricht stört, muss Windeln tragen

Wer den Unterricht stört, muss Windeln tragen

Eine Primarlehrerin an der Herrliberg Primarschule liess Kinder, die den Unterricht stören, zur Strafe eine Windel anziehen. Die Eltern sind empört und wütend. Die Schulleitung wendet sich mit einem Brief an die Eltern und sucht dort nach Erklärungen. 

Weiterlesen „Wer den Unterricht stört, muss Windeln tragen“

«30 Prozent mehr Beratungsanfragen wegen Magersucht und Bulimie»

«30 Prozent mehr Beratungsanfragen wegen Magersucht und Bulimie»

Seit Beginn der Corona-Pandemie haben Magersucht und Bulimie massiv zugenommen. Grund dafür seien Ängste und Unsicherheiten, aber auch die Covid-Massnahmen, wie Psychologen und Fachstellen erklären.

Weiterlesen „«30 Prozent mehr Beratungsanfragen wegen Magersucht und Bulimie»“

Katholischer Seelsorger segnet Zürcher Homosexuelle

Katholischer Seelsorger segnet Zürcher Homosexuelle

Aus Protest gegen Rom segnen katholische Seelsorger heute gleichgeschlechtliche Paare. Die Aktion findet europaweit an rund 100 Orten statt, auch in Zürich.

Weiterlesen „Katholischer Seelsorger segnet Zürcher Homosexuelle“

«Bisher gab es das nur heimlich» – katholischer Seelsorger segnet queeres Paar

«Bisher gab es das nur heimlich» – katholischer Seelsorger segnet queeres Paar

Am 10. Mai segnet die katholische Kirche Zürich queere Paare auf dem Platzspitz. Die Aktion ist die bisher erste öffentliche in der Schweiz und eine von über 70 Aktionen in Europa, die sich gegen das Segnung-Verbot der katholischen Kirche wehrt.

Weiterlesen „«Bisher gab es das nur heimlich» – katholischer Seelsorger segnet queeres Paar“

Interpol warnt vor diesen Liebesschuften

Interpol warnt vor diesen Liebesschuften

Erst wird geflirtet, dann zur Kasse gebeten. Jetzt warnt Interpol vor diesen Liebesschuften. So nehmen Investment-Betrügereien auf Dating Apps weltweit zu. Betroffen sind auch Opfer in der Schweiz.  

Weiterlesen „Interpol warnt vor diesen Liebesschuften“

Schwules Paar bekommt Töchterchen durch Leihmutterschaft in Amerika

Schwules Paar bekommt Töchterchen durch Leihmutterschaft in Amerika

Dank einer Leihmutterschaft in Minnesota sind Dominic und Thomas Baumgartner frischgebackene Eltern. Mit dem Umweg in Amerika umgingen sie das Schweizer Gesetz.

Weiterlesen „Schwules Paar bekommt Töchterchen durch Leihmutterschaft in Amerika“

Antonio Mestre erlebt die traurigsten Weihnachten

Antonio Mestre erlebt die traurigsten Weihnachten

Antonio Mestres Weihnachtsbeleuchtung sorgte letztes Jahr in Zofingen für Knatsch in der Nachbarschaft. Dieses Jahr verzichtet der 59-jährige Portugiese komplett auf seine Weihnachtslichter und erlebt die traurigsten Weihnachten seit Jahren.

Weiterlesen „Antonio Mestre erlebt die traurigsten Weihnachten“

300.- Franken sind nicht übertrieben

300.- Franken sind nicht übertrieben

Der Bundesrat hat beschlossen, dass Maskensünder mit bis zu 300.- Franken gebüsst werden könnne. 20 Minuten wollte wissen, ob diese Busse gerechtfertigt ist und ob 300.- Franken zu viel sind.

Weiterlesen „300.- Franken sind nicht übertrieben“

Jährlich fast 7’000 Franken mehr in der Tasche

Jährlich fast 7’000 Franken mehr in der Tasche

Das Homeoffice hat die Arbeitswelt verändert. Arbeitsweg und auswärts Essen fallen weg. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Und, es gibt noch weitere finanzielle Vorteile durch das Homeoffice. 20 Minuten rechnet vor, wie viel mehr Geld du Ende des Monats hast.

Weiterlesen „Jährlich fast 7’000 Franken mehr in der Tasche“