Gruppenabend der anderen Art: BLICK-Praktikant kuschelt mit Wildfremden!

BLICK-Praktikant kuschelt mit Wildfremden!

Was passiert bei einem öffentlich ausgeschriebenem Kunschelabend? BLICK-Praktikant Salvatore Iuliano hat das für Sie herausgefunden. Tauchen Sie mit ihm ab in eine andere Welt.

Hört man zum ersten Mal von einem Abend, bei dem wildfremde Leute miteinander Gruppenkuscheln, denkt man sich spontan «Was läuft denn da? Rudelbumsen light?».

Meine Skepsis kann ich an diesem Abend in Zürich nie ganz ablegen. Schliesse ich meine Augen und tanze vor mich hin, massiere und streichele mich selbst, wie die Leiterin und der Leiter anweisen, wirkt alles noch ganz bekannt und sicher. Befremdlich wird es erst, als wir uns gegenseitig streicheln und dann den Rücken massieren. Und als wir in Dreiergruppen mit den Händen eine Art Tanz aufführen, der wie ein künstlerisches Herumgefuchtel wirkt, und uns dabei berühren.

Dann kommt auch schon der Höhepunkt des Abends: das Kuscheln. Ich bin, nach Berichten von Freunden und Bekannten, eine sehr umgängliche Person. Umarmungen gehören bei mir zur Standartbegrüssung. Trotzdem war Kuscheln für mich bis anhin etwas sehr Intimes und mit Fremden gar Unvorstellbares. Wie Johnny aus Dirty Dancing sagen würde: «Das ist mein Tanzbereich, das ist deiner.»

Doch als es um die Wurst geht, muss ich zugeben: Es ist eine ganz andere Welt. Man fängt an, eine Art «Kuschelbeziehung» zu den anderen Teilnehmern zu entwickeln. Je mehr Zeit vergeht, umso mehr lege ich meine persönliche Grenze ab und lasse es zu, dass ich mit einer mir fremden Frau füssle, Arm, Gesicht und Bein streichle und mich auch streicheln lasse.

Plötzlich fühle ich eine echte Gelassenheit und Ruhe in mir. Anfangs ist das fast schon unheimlich, aber mit der Zeit wird es immer angenehmer. Als dann die 40 Minuten Kuscheln um sind, spüre ich eine unerwartete Verbunden- und Geborgenheit. Vielleicht ist Gruppenkuscheln mit Fremden doch nicht so übel wie zu Anfang gedacht. Ich habe diese Erfahrung jedenfalls gerne gemacht. Probiert es doch auch einmal aus.

Infos unter www.herz-kuscheln.ch

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s