Migros reagiert auf Kritik an Kinder-Lärm-Massnahme

Im Rösslimatte-Quartier im aargauischen Buchs patrouilliert seit Juli ein Securitas-Mann. Der Grund: Die Kinder im Quartier sollen auf dem Spielplatz massiv Lärm verursacht haben. Die Massnahme hat die Immobilien-Besitzerin, die Migros-Pensionskasse, verfügt. Nach heftiger Kritik äussert sich jetzt die Vermieterin.

Hier gehts zum Video: Migros reagiert auf Kritik an Kinder-Lärm-Massnahme

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..